Studie: Aufsichtsräte und Beiräte im Mittelstand

Die Governance Praxis des deutschen Mittelstands wird zunehmend beleuchtet und erforscht. Die neueste Studie über die Zusammensetzung, Tätigkeit und Zufriedenheit von Aufsichtsräten und aktiven Beiräten im gehobenen Mittelstand wurde von der Fachhochschule der Wirtschaft jüngst im Bundesanzeiger Verlag herausgegeben.

Die empirische Untersuchung nimmt dabei die Anzahl, Altersstruktur, Kompetenzen und Erfahrung der Mitglieder genauer ins Visier. Die Frauenquote in den Aufsichtsgremien, wie auch die Vergütung, Zusammenarbeit und evtl. Haftungsrisiken werden ebenfalls thematisiert.

Insbesondere die Ergebnisse zum laufenden Betrieb der mittelständischen freiwilligen Aufsichtsgremien sind neu und interessant, aber auch das Geleitwort von Roland Oetker stellt eine große Bereicherung dar: „Geht es doch darum, die Gesellschafterinteressen mit denen der operativen Geschäftsführungen bestmöglich und im langfristigen Interesse der Unternehmen zu synchronisieren und aufeinander auszurichten.“

In diesem Sinne möchten wir Ihnen diese Studie zur Lektüre empfehlen. Weitere Informationen finden Sie hier.