Managementkonzept bei der Bürgerstiftung Dresden

Am 10. Juni 2021, 11.10 Uhr haben wir Katrin Sachs von der Bürgerstiftung Dresden live im Online-Unterricht zu Besuch. Sie ist seit 2018 geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung und Mitglied im Stiftungsrat der Hamburger Körber Stiftung.

Die Bürgerstiftung Dresden  wurde 1999 als Modellprojekt für unternehmerisches bürgerschaftliches Engagement als eine der ersten Bürgerstiftungen in Deutschland gegründet und verwaltet unter ihrem Dach mittlerweile 70 Stiftungen im Umfang von 40 Mio. Euro Stiftungskapital.

Katrin Sachs hat fünf Jahre die Beratungsstelle im Bundesverband Deutscher Stiftungen in Berlin geleitet und für das Franchising der Bürgerstiftungsidee zentral begleitet.

Ihr Vortrag an der HTW Dresden beleuchtet die Adaptation nach US-amerikanischem Modell und das Management einer gemeinnützigen privaten Stiftung im Kontext von Erbschaftsmarketing, moderner Philantropie und dem Einfluss aktueller gesellschaftlicher Themen auf das Förderverhalten privater Spender und Stifter.

Wann: 10. Juni 2021, 11.10 Uhr

Wo: https://webroom.hrz.tu-chemnitz.de/gl/nic-5d5-iwj-34u