Management of Non-Profit Organizations

Foto Heinrich Böll StiftungIm Juni bestand für den Kurs Management of Non-Profit Organizations der HTW-Dresden die Möglichkeit, die sächsische Heinrich-Böll-Stiftung zu besuchen. Es galt die Besonderheiten einer politischen Stiftung näher kennenzulernen. Es empfing uns die stellvertretende Geschäftsführerin von Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen, Kathrin Bastet (im Foto rechts zu sehen).

Sie ermöglichte uns einen Einblick in den Aufbau und die Organisation der Stiftung sowie Grundsätzliches zur Finanzierung und zu relevanten Managementaufgaben. Darüber hinaus erläuterte sie das Angebot von Unterstützungsleistungen für Studierende, wie die Nutzung der Bibliothek für Abschlussarbeiten sowie Möglichkeiten der Stipendienbewerbung bei der Heinrich-Böll-Bundesstiftung.

Die Teilnehmenden kamen ferner in den Genuss, die neu bezogenen
Räumlichkeiten der Stiftung im umgebauten „Trafohaus“ auf dem Gelände des „Kraftwerk Mitte“ kennenzulernen. Spannend war auch die Darstellung des Projektmanagements, welches mit unterschiedlichen Erfolgskriterien näher beleuchtet wurde.

Wir danken Kathrin Bastet sehr herzlich für den aufschlussreichen
Einblick in Ihre Tätigkeit in diesem besonderen „Stiftungs-Typus“.
Weitergehende Informationen finden Sie auf den Seiten der Dresdner
Homepage der Heinrich Böll Stiftung: www.weiterdenken.de.