Prof. Dr. Nicola Neuvians

Beratung und Industrieexpertise

Unternehmensführungen, Führungsgremien, Führungskräfte und Manager/innen werden von Frau Neuvians zu Themen der nachhaltigen Unternehmensführung beraten. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung von Familienunternehmen im Nachfolgeprozess.

Frau Neuvians verfügt darüber hinaus über langjährige Erfahrungen im Bereich der außergerichtlichen Streitbeilegung (Alternative Dispute Resolution, z.B. Mediation, Schiedsgutachten, Schlichtung etc.).

Beruflicher Werdegang

Frau Neuvians startete ihren beruflichen Werdegang 1999 als Juristin & Datenschutzbeauftragte eines Internet-Startups. Anschließend war sie über fünf Jahre für eine weltweit führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich „Dispute Analysis & Investigations“ tätig. Ihren beruflichen Werdegang ergänzte sie mit diversen Forschungsprojekten zu den Themen Konfliktmanagement, Online Dispute Resolution und Unternehmensnachfolge.

Studium und Ausbildung

Ihr Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Frau Neuvians an den Universitäten Marburg, Mannheim und Berlin (Freie Universität). Während Ihres Referendariats schloss sie ein Mediationsstudium an der FernUniversität Hagen ab, ergänzt durch eine Ausbildung an der Harvard Law School (Program on Negotiation). Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen promovierte sie an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Witten-Herdecke über Familienunternehmen. Ihre Doktorarbeit wurde von der Systemischen Gesellschaft mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

Sonstiges

Frau Neuvians ist seit 2012 Professorin für Unternehmensführung. Ihre Lehrtätigkeit begann an der Berliner Hochschule für Technik und wird seit 2014 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden fortgesetzt. Dort unterrichtet sie Management und Organisation.