Standort Berlin – Brandenburg

Erfreuliche Nachrichten für den Wirtschaftsstandort Berlin:

Berlin wuchs um 1,9 Prozent fast fünfmal so stark wie die deutsche Wirtschaft (plus 0,4 Prozent). Als Erklärung dient die hiesige Dominanz des Dienstleistungssektors, der von der schwächeren Wirtschaftsentwicklung noch nicht so erfasst worden sei wie die Industrie. Ferner ist Berlin ein extrem attraktiver Standort für Start-Ups und Innovation geworden. Laut Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Wirtschaft wurden mehr als zwei Milliarden Euro Investitionen in die Berliner Digitalunternehmen im ersten Halbjahr 2019 getätigt.

Eine Auswertung der Statistikämter auf Bundesebene hat zudem ergeben, dass Berlin hinsichtlich der Wachstumsrate der rechtsfähigen Stiftungen des bürgerlichen Rechts in Deutschland im Jahr 2018 auf dem 4. Platz liegt. Brandenburg zeigt mit 8,2 Prozent (mit deutlichem Abstand) die höchste Wachstumsrate auf.